Nonsense Wochenrückblick 09/2017

  • Holy moly, that’s absurd! Der gebürtige Brite, John Green verkauft nun Bergluft. Jawohl. Sie haben es richtig gehört (oder: gelesen). Er hat Literflaschen voller sauberen, Schweizer Bergluft gefüllt und verkauft es nun auf seiner Homepage für satte CHF 170.00. So. Und das ist nicht etwa einfach papperlapapp… Nein, sir. Mr Green hat sogar eine Echtheitsbescheinigung online gestellt. Wer diese allerdings herausgegeben hat, bleibt ein Mysterium.
  • „Natürlich müssen Frauen weniger als Männer verdienen. Weil sie schwächer, kleiner und dümmer sind als Männer“, diese idiotische Weisheitsperle  kommt von Janusz Korwin-Mikke, Mitglied des Europäischen Parlaments. Während einer Debatte über geschlechtsspezifische Einkommensunterschiede in Brüssel. Lieber Janusz, küsst du deine Mutter mit diesem Mund? Die ist sicher MEGA stolz auf dich, dass du einen solchen Respekt vor Frauen hast, vor allem jetzt, wo EU-Parlamentpräsident eine Untersuchung gegen dich eingeleitet hat. Das ist nämlich nicht das erste Mal, dass du solchen Stuss erzählst. Der Politclown vertritt nämlich offen homophobe, antisemitische und frauenfeindliche Positionen. Ein geselliger, sympathischer Zeitgenosse!
  • „And the Oscar goes to… Dumbo… No, sorry, it goes to Hellboy… Or rather to Kuch Kuch Hota Hai… Ehm. Nein, sorry! Wir sind ja nicht in Bollywood… Also. Es gewinnt… Moment, das haben wir gleich!“, Faye und Warren haben da sich da den Versprecher des Jahrhunderts geleistet. Aber das kann ja mal vorkommen! Immerhin sprechen wir hier von zwei fast 80jährige-Premium-Schauspieler! ‚Dick Tracy’ und ‚Bonnie Parker’ verkündeten nämlich an der 89. Oscar-Verleihung den Musicalfilm „La La Land“ als Gewinner der Kategorie „Bester Film“. In einer brutalen Wende des Schicksals und zur generellen Konfusion aller Anwesenden stellte sich jedoch heraus, dass die beiden ein altes Couvert in der Hand hielten und damit den falschen Gewinner kürten. Der Oscar für den besten Film des Jahres ging an „Moonlight“. Als „Beste Hauptdarstellerin“ wurde Emma Stones gekürt (yeah girl). Kontroversen beim männlichen Pendant, Casey Affleck; weil er wegen sexueller Belästigung verklagt wurde, gönnen ihm viele dieser Preis nicht. Zu einer Verhandlung kam es damals nicht, weil man sich aussergerichtlich einigte (dazu waren lediglich ein paar Millionen Dollar nötig). Grosses Gefühlkino während der Rede von Viola Davis, die als die allerbeste Nebendarstellerin ausgezeichnet wurde (oh yeaaah) und verdiente Ehrung an Mahershala Ali für seine Leistung als Nebendarsteller in „Moonlight“.

In der Kürze liegt die Würze…

… Apropos Oscar: Im Gedenkvideo „In Memoriam“ (zu kürzlich verstorbenen Stars), wurde auch die australische Kostümdesignerin Janet Patterson gezeigt, die im Oktober 2016 verstorben ist. Das Problem: Das Bild neben Janets Name, zeigte eine falsche Frau, nämlich Filmproduzentin Jan Chapman, die allerdings quietschlebendig ist. „”I was devastated by the use of my image in place of my great friend and long-time collaborator Janet Patterson,” sagte Chapman zu „Variety“.
… Leute, macht euch gefasst… Wir werden wohl bis 75 Jahre arbeiten müssen (Aussage der SVP). Super! Dann kann die nächste Generation bis 80 und dessen Kinder werden womöglich die paar Tage Pensionierungszeit im Spital verbringen, bevor sie dann im Alter von 95 – im wahre Sinne des Wortes – den Geist aufgebeben werden.
… Aus, Ende und vorbei: Katy Perry und Orlando Bloom machen Schluss! „Bevor Gerüchte entstehen, bestätigen wir, dass Katy und Orlando zu diesem Zeitpunkt respektvollen Abstand voneinander nehmen“, so das Management Last Friday Night!
… Touristen sollen 2018 zum Mond. Das Raumfahrtunternehmen SpaceX will 2018 mit zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen! Warum sollten wir unsere kleine, langweilige Erde weiter auskundschaften? Ab in den Kosmos. Wer will auf den Mond geschossen werden? Freiwillige vor! 🙂
… Was ist 120 kg schwer und hat noch keinen Namen? Genau. Ein Elefantenbaby. Er ist am Samstag im Zürcher Zoo auf die Welt gekommen und man hat sich noch nicht entschieden ob er Reshani, Rishu oder Ruwani heissen soll.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s